Polizeiautos

Netzwerk

Strafrecht

Opfervertretung

Als Opfervertreter setze ich mich dafür ein, dass die Straftat verurteilt und der Täter angemessen bestraft wird. Ziel ist es, dass die Tat und deren Konsequenzen anerkannt und weitere Straftaten verhindert werden. Allenfalls werden Schadenersatz oder eine Genugtuung geltend gemacht und durchgesetzt.

Strafverteidigung

Als Strafverteidiger stehe ich einer beschuldigten Person im Verfahren zur Seite und überwache die Einhaltung des Verfahrens. Haben Sie die Tat nicht begangen, dann kann der Tatvorwurf auch nicht bewiesen werden. In solchen Fällen muss ein Freispruch resultieren. Wenn der Tatvorwurf stimmt, setzte ich mich für eine milde Strafe ein.

Täter-Opfer-Ausgleich

Wo eine Wiedergutmachung in Frage kommt, kann der soziale Frieden möglicherweise auch ohne die Strafbehörden wieder hergestellt werden. In solchen Fällen kein ein Ausgleich zwischen Täter und Opfer hergestellt werden (mit einer Entschuldigung, Schadenersatzzahlung, Teilnahme an einem Anti-Aggressions-Kurs etc.). Die Strafbehörden können dann unter gewissen Umständen das Verfahren einstellen. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie hier).

Roman Kern | Rechtsanwalt, Notar und Mediator SAV | Oberer Graben 44 | CH-9001 St. Gallen | T +41 71 222 60 30

Impressum